Bettdecke.de, altmodisch seit 2003

Kleiner Naturbettwaren

Naturhaarbettdecken von Kleiner Naturbettwaren

Damals im Jahr 1890 hat Wilhelm Heller Senior mit Sicherheit bei der Gründung seiner Wollgarnspinnerei nicht damit gerechnet, dass diese eine derart beeindruckende Entwicklung vollziehen würde, um nun über 130 Jahre Teil seiner Familie zu sein.

Im ländlich geprägtem südniedersächsischen Sebexen beheimatet, achtet Kleiner Naturbettwaren stark auf Nachhaltigkeit. Die Rohmaterialien der Bezugsstoffe kommen aus kontrolliert biologischem Anbau und werden mit einer modernen Auswahl an Naturhaaren gefüllt.

Wilhelm Heller Senior wäre sicher stolz auf die bemerkenswerte 130-jährige Geschichte des Unternehmens. Hier finden Sie mehr Informationen über Kleiner Naturbettwaren.

Alle Naturhaarbettdecken von Kleiner Naturbettwaren vergleichen

Die Geschichte

Die Geschichte des Atelier Kleiner beginnt im Jahr 1890 mit der von Wilhelm Heller Senior gegründeten Wollgarnspinnerei. 1950 wird die sympathische Spinnerei aus Sebexen von Günther und Lisa Kleiner (geb. Heller) übernommen. Daraufhin beginnt das Atelier im Jahr 1953 neben der Garnherstellung nun auch die Herstellung von Naturbettwaren in das eigene Fertigungsprogramm aufzunehmen. Von Anfang an ist klar, dass der eigene hohe Qualitätsanspruch eine Herausforderung wird. Aber es zeigt sich, dass Qualität sich durchsetzt und Kleiner Naturbettwaren erarbeitet sich einen sehr guten Ruf als Atelier für naturbelassene Materialien in schonendster Verarbeitung.

Aber nicht nur Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle im Atelier Kleiner, sondern auch regionale Verwurzelung. Aus diesem Grund verarbeitet das Atelier ausschließlich Schafschurwolle aus der Region Südniedersachsens. Bis heute wird das Atelier seinem Ruf für soziale Verantwortung, ökologische Weitsicht und das Gespür für moderne Materialien gerecht.

Kollektion

Aktuell bieten wir drei Bettdeckenserien von Kleiner Naturbettwaren an. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu jeder einzelnen Serie.

Kleiner Merino

Kleiner Naturbettwaren achtet auf allen Ebenen auf Nachhaltigkeit und Qualität. Darum stammt die Merinoschafwolle aus kontrolliert biologischer und artgerechter Tierhaltung (kbT) von zertifizierten Betrieben in Deutschland. Nachhaltige Produktion und kurze Wege. Außerdem ist die Baumwolle in der Bettdeckenhülle ebenfalls aus kontrolliert biologischem Anbau und somit frei von Pestiziden und Herbiziden. Optimale Bedingungen für den optimalen Schlaf, dank der herausragenden Schlafeigenschaften der hochwertigen Merinoschafwolle.

Kleiner Merinolamm

Die Kleiner Merinolamm erfreut Ihren Schlaf ebenso wie die große Schwesterbettdecke Kleiner Merino. Beide sind nachhaltig produziert und extrem kuschelig. Die Merinolamm unterscheidet sich in der Füllung. Da sie mit der Wolle französischer Jungschafe gefüllt wird, besitzt sie eine höhere Bauschkraft und eignet sich dadurch ebenfalls für Unterbetten und Kissenfüllungen.

Kleiner Kamel

Kamelhaarflaumfüllung liegt im Trend, weil Kamelhaar extrem robust und auf einen guten Temperaturausgleich ausgelegt ist, um bei den wüstenbedingten extremen Temperaturschwankungen immer eine angenehme Lebenssituation und einen angenehmen Schlaf zu ermöglichen. Außerdem ist die Gewinnung ähnlich schonend wie bei der Eiderente, da es sich bei der Füllung um ausgekämtes oder im Fellwechsel abgeworfenes Fell handelt.

60