5% Rabatt bei Vorkasse, GiroPay oder SOFORT Überweisung!

Ratgeber Eiderdaunendecke

Eiderdaunendecken sind luxuriöse Daunendecken, die Ihr Schlaferlebnis extrem angenehm gestalten. Begeben Sie sich in den schützenden Raum, den die Eiderdaunen für Sie bereiten. Hier erfahren Sie mehr über das Besondere der Eiderdaunendecken und worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Eine brütende Eiderente

Was macht eine Eiderdaunendecke so besonders?

Der nachhaltige liebevolle Umgang mit den Tieren und die Erfahrung mit der fast alle Arbeitschritte noch von Hand ausgeführt werden. Und natürlich die Exklusivität der Eiderdaunen von freilebenden Eiderenten.

Eiderdaunendecken - Von der Brut bis zum Finishing

Die Herstellung einer Eiderdaunendecke ist ein exklusiver und aufwändiger Prozess, da sich in ihm viele Stunden Handarbeit vereinen. Daher ist jede Decke ein Unikat von Meisterhand.

  1. Pflege der Brutplätze
  2. Brutzeit (Mai/Juni)
  3. Ernte von Hand (nur ca. 20 g pro Nest!)
  4. Von Hand vorsortieren
  5. Hygienische Aufbereitung
  6. Vorreinigung (Fremdpartikel entfernen)
  7. Von Hand verlesen (nach Qualität)
  8. Für die Verarbeitung vorbereiten
  9. Qualitätssicherung im Labor
  10. Inlett befüllen
  11. Von Hand nähen
  12. Eiderdaunendecke finishen
  13. Pflege der Brutplätze

Eiderdaunendecken - unschlagbar in der Nutzungsdauer

Wem der Luxus einer Eiderdaunendecke nicht genügt, der entscheidet sich spätestens wegen der unschlagbaren Nutzungsdauer für sie. Bei guter Pflege können Eiderdaunen Sie bis zu 40 Jahre lang kuschelig warm umhüllen!

Das sind rund 14600 Nächte Schlafgenuss!

Natur und Mensch im Einklang

Eiderenten sind freilebende Enten, die im Mai und Juni ihre Nachkommen ausbrüten. Sobald sie ihr Nest verlassen ernten die Eiderentenbauern die zurückgelassenen Eiderdaunen, welche ansonsten in der Natur kompostieren würden. Im kommenden Jahr kehren die Enten an diesen Brutplatz zurück. Bis dahin hegen und pflegen die Eiderentenbauern diesen. Die Enten kehren somit an einen optimal geschützten natürlichen Lebensraum zurück.

Eine versandfertige Königin der Nacht von Kauffmann

Worauf sollte man beim Kauf einer Eiderdaunendecke achten?

Für Eiderdaunendecken gelten grundsätzlich die gleichen Kaufempfehlungen wie für andere Daunendecken. Es gibt die kleine Besonderheit, dass Eiderdaunen auf anderem Weg isolieren und somit die Ermittlung der Füllkraft keinen Sinn ergibt. Eiderdaunen wärmen exzellent über Miniluftpolster, die sie über ihre verhakende Struktur aufbauen.

Da Eiderdaunendecken ein seltenes Luxusprodukt sind, bestimmt die Erfahrung des Ateliers mit einem Produkt über die Qualität Ihrer Schlaferfahrung.

Erfahrung des Ateliers

Die Herstellung hochwertiger Daunendecken erfordert handwerkliches Geschick und langjährige Erfahrung. Wenn es um Eiderdaunendecken geht, dann vertrauen wir dem Atelier Kauffmann, das hohe Qualität seit 1823 anbietet. Im Video unten erfahren Sie mehr über Kauffmann und die Herstellung von Eiderdaunendecken wie der „Königin der Nacht“. Und hier finden Sie alle Daunendecken von Kauffmann in unserem Sortiment.

Oeko-Tex® Standard 100

Der „Oeko-Tex® Standard 100“ ist ein weltweit einheitliches Prüf- und Zertifizierungssystem. Es garantiert, dass alle geprüfte Produkte keine gesundheitsbedenklichen Substanzen enthalten. Welche Substanzen getestet werden und weiterführende Informationen erhalten Sie auf unserer Seite über Siegel und Zertifikate.

Königin der Nacht - Eine Luxusmarke des Ateliers Kauffmann

Warum mit dem Zweitbesten zufrieden geben, wenn man die wahre Königin genießen kann? Die „Königin der Nacht“ ist eine etablierte Luxusmarke eines sehr erfahrenen Ateliers. Wir bestehen auf das Original und führen deshalb ausschließlich die „Königin der Nacht“ von Kauffmann im Sortiment.

In welcher Jahreszeit möchten Sie Ihre „Königin der Nacht“ verwenden?

5% Rabatt bei Vorkasse, GiroPay oder SOFORT Überweisung!

Händlerbewertungen von Trusted Shops: 4.57 / 5.00 bei 10 Bettdecke.de bewertungen Alle Rechte vorbehalten © 2007 - 2018 Bettdecke.de