5% Rabatt bei Vorkasse, GiroPay oder SOFORT Überweisung!

Was stört den Schlaf von Allergikern?

Es gibt viele Ursachen für Schlafstörungen. Für Allergiker stehen neben den normalen Stressfaktoren, wie beispielsweise Geräuschen oder falscher Betttemperatur, auch weitere Störquellen dem erholsamen Schlaf im Weg.

Schlafstörungen als Bild

Welche gravierenden Folgen haben Schlafstörungen?

Wenn man sich mit Schlafstörungen beziehungsweise mit dem Fehlen von gesundem Schlaf nicht näher beschäftigt, dann ist das allgemeine Bild eines Kavaliersdeliktes verständlich. Wenig Schlafen ist stellenweise sogar Schick. Der Schlafblog von Bettdecke.de bietet diesbezüglich einen informativen Artikel über die Folgen von Schlafstörungen an.

Welche Ursachen haben Schlafstörungen allgemein?

Neben den Folgen von Schlafstörungen sind auch die Ursachen interessant. Der Schlafblog von Bettdecke.de bietet auch hierzu einen spannenden Artikel über die Ursachen von Schlafstörungen an.

Mit welchen Ursachen für Schlafstörungen können Allergiker rechnen?

Warum haben Sie als Allergiker Probleme mit dem erholsamen Schlafen? Die oben dargestellten Ursachen zeigen, dass es sehr viele mögliche Schlafstörungen gibt. Nun liegt die Kunst darin die allgemeinen Ursachen von den speziellen Ursachen für Hausstauballergiker zu trennen.

Der Feind in deinem Bett

Als wahrscheinlichste Ursache ist hierbei besonders der Kot der Hausstaubmilbe hervorzuheben. Dieser ist nämlich die Ursache der allergischen Reaktion und nicht die Milbe ansich. Die Hausstaubmilbe liebt ein feuchtes und warmes Klima. In diesem vermehrt sie sich sehr gut und mehr Milben sorgen für mehr allergenes Material.

Hochwertige Daunendecken entziehen dem Schlafbereich Feuchtigkeit, wehren über die daunendichte Hülle Hausstaubmilben ab und lassen deren Hinterlassenschaften abperlen. Dies führt zu einem schlaffreundlichen Bettklima.

Als Anregung: Wir führen ebenfalls Daunendecken für Allergiker mit dem NOMITE-Gütesiegel.

Der Feind in der Luft

Eine weitere Belastung sind Atembeschwerden, die durch „schlechte Luft“ ausgelöst werden. Was bedeutet in diesem Fall „schlechte Luft“? Damit sind unangenehme Düfte, eine hohe (Fein-)Staubbelastung oder andere Stoffe in der Luft, welche das Atmen erschweren gemeint.

5% Rabatt bei Vorkasse, GiroPay oder SOFORT Überweisung!

Händlerbewertungen von Trusted Shops: 4.88 / 5.00 bei 20 Bettdecke.de bewertungen Alle Rechte vorbehalten © 2007 - 2018 Bettdecke.de